anweisen


anweisen
(jemandem A) отводить <­вести> (к-у В); (beauftragen) поручать <­чить>, приказывать <­зать> (A Д); (anleiten) <про>инструктировать; Geld ассигновать (im)pf.; überweisen

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "anweisen" в других словарях:

  • Anweisen — Anweisen, verb. irreg. act. S. Weisen, an etwas weisen, d.i. weisen, wo man etwas thun oder bekommen soll. 1. Eigentlich. Einem Holz anweisen, ihm die Bäume im Walde zeigen und bezeichnen, welche er bekommen soll, welches von den Förstern,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anweisen — Anweisen, 1) Holzhauern die zu fällenden Bäume od. den Käufern die Holzstöcke bezeichnen, die sie erhalten sollen; die Klaftern werden hierbei unten, Stämme an dem oberen u. unteren Ende mit dem Wald od. einem eignen Controlstempel bezeichnet.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anweisen — 1. ↑instruieren, 2. assignieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • anweisen — V. (Mittelstufe) jmdm. die Weisung erteilen, etw. zu tun Beispiel: Er hat seine Sekretärin angewiesen, ihn bei der Versammlung nicht zu stören …   Extremes Deutsch

  • anweisen — ạn·wei·sen; wies an, hat angewiesen; geschr; [Vt] 1 jemanden anweisen + zu + Infinitiv jemandem den Auftrag geben, etwas zu tun ≈ beauftragen: Ich habe ihn angewiesen, die Sache sofort zu erledigen 2 jemanden (bei etwas) anweisen jemandem bei… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anweisen — bestimmen; festlegen; entscheiden; verordnen; verfügen; diktieren; vorschreiben; anordnen; regeln; vorgeben; aufzwingen; veranlassen …   Universal-Lexikon

  • anweisen — 1. zuteilen, zuweisen. 2. anordnen, auferlegen, aufgeben, auftragen, beauftragen, befehlen, betrauen, einen Befehl geben/erteilen, heißen, verpflichten; (geh.): gebieten; (bildungsspr.): diktieren; (südd., österr.): [an]schaffen. 3. anleiten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anweisen — weisen: Das altgerm. Verb mhd., ahd. wīsen, niederl. wijzen, aengl. wīsan, schwed. visa ist eine Ableitung von dem unter ↑ weise behandelten Adjektiv. Das Verb, das bis ins 16. Jh. schwach flektierte, bedeutet eigentlich »wissend machen«. Siehe… …   Das Herkunftswörterbuch

  • anweisen — ạn|wei|sen vgl. angewiesen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anleiten — a) anweisen, führen, instruieren, leiten, lenken, unterrichten; (geh.): unterweisen. b) anhalten, anweisen, bringen, erziehen, lehren; (geh.): auf den rechten/richtigen Weg bringen. * * * anleiten:1.〈beimLernenständigbeistehen〉unterweisen·einweise… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • umsetzen — ausführen; durchführen; realisieren; effektuieren; verwirklichen; vornehmen; bewerkstelligen (umgangssprachlich); in die Praxis umsetzen; umtopfen; Plätze tauschen; vollenden; …   Universal-Lexikon